Schloss Kuckuckstein
Die Tausendjährige über den Giebeln der kleinsten Stadt Sachsens

In den Ausläufern des Osterzgebirges, liegt hoch über dem Tal der Seidewitz, in der kleinsten sächsischen Stadt, Liebstadt, das Schloss Kuckuckstein. Abseits der üblichen Touristenpfade der Sächsischen Schweiz und doch in unmittelbarer Nähe ragt es über die bewaldeten Hänge auf. Schon die Anfahrt über Pirna, durch das malerische Seidewitztal, stellt ein unvergleichliches Erlebnis dar. Hier atmet noch Geschichte in Ihrer ursprünglichsten Form.

Selbst Napoleon konnte sich diesem Flair nicht entziehen und für die Freimaurer-Loge stellt das Schloss noch heute einen Mittelpunkt ihrer Arbeit dar. Unbestritten gehört diese 1000jährige Burg und einstige Grenzfeste zu den kostbarsten Perlen sächsischer Burgen und Schlösser. Wir laden Sie recht herzlich zu einem kleinen Exkurs in unser Schloss ein.

Kontakt:

Schloß Kuckuckstein Am Schloßberg 1 01825 Liebstadt
Tel / Fax: 035025 / 50283
http://www.kuckuckstein.de

Das Landschloss in Pirna-Zuschendorf befindet sich in attraktiver Nachbarschaft...