Roßweiner Kamelie
im Wolfstal

Mit über 200 Jahren ist sie die älteste gefülltblühende Kamelie nördlich der Alpen (Sorte "Alba Plena") mit einer Höhe von 6,50 Meter und einem Stammumfang von über 70 cm.

 

200 Jahre Kamelien in Sachsen

Das Sachsen ein historisches Zentrum der Kamelienproduktion ist, wird nicht nur durch die Verlegung des Sitzes der "Deutschen Kameliengesellschaft" nach Dresden sichtbar. Neben den Sammlungen in Pirna-Zuschendorf gibt es weitere bedeutende sächsische Kamelienstandorte.

Informationen zu unseren Botanische Sammlungen
Informationen zu Anreise und Öffnungszeiten
Hotels und Pensionen in Pirna und Umgebung online buchen